Xaver Büschel
Systemische Supervision & Business Coaching


Business Coaching


Systemisches Business Coaching Xaver Büschel  

Systemisches Business Coaching

Im Business Coaching geht es vorwiegend um berufliche Themen. Der Beratungsprozess dient der Reflexion des eigenen Berufslebens im Kontext der persönlichen Lebensverhältnisse. Ich möchte Ihnen dabei helfen, ihre individuellen Kompetenzen und Bedürfnisse so einzusetzen, dass sie mit ihren eigenen beruflichen Anforderungen und Zielen sowie des Unternehmens in Einklang stehen. Hierbei begleite ich Sie bei der Entwicklung eigener individueller und nachhaltiger Lösungen.

Zielgruppen

Business Coaching wird in der Regel vom mittleren und höheren Management in Anspruch genommen. Grundsätzlich können jedoch Menschen in allen Phasen ihres Berufslebens von einem Business Coaching profitieren - erfolgreiche Führungskräfte ebenso wie Berufseinsteiger, Angestellte ebenso wie Unternehmer oder Freiberufler.

85% der Personalentwickler und Führungskräfte in Deutschland geben an, Coaches im Auftrag von Unternehmen zu suchen. Häufig geht es um die Begleitung von Veränderungsprozessen oder die gezielte Förderung von Mitarbeitern. Dabei sollen die Stärken und Fähigkeiten gefördert werden und die personellen Ressourcen möglichst sinnvoll und effektiv eingesetzt werden.

Häufig auftauchende Themen im Business Coaching:

  • Umgang mit Krisen und Konflikten in Teams
  • Stärkung der emotionalen und sozialen Kompetenzen
  • Klärung von Führungsaufgaben und -kompetenzen
  • Stärkenanalyse und Richtungsfindung
  • persönliche Standortbestimmung
  • berufliche Neuorientierung
  • Karriere und berufliche Weiterentwicklung
  • Findung von Entscheids- und Veränderungsprozessen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Team- und Organisationsentwicklung
  • Wechsel vom mittleren in das gehobene bzw. Top-Management
  • Generationenwechsel
  • Firmenübergabe, -übernahme und -zusammenschlüsse
  • Leitung virtueller Teams
  • gezielte Burnout- und Mobbing-Prophylaxe

Was verbirgt sich hinter dem Label Coaching?
Fachartikel von Xaver Büschel